Dundee Ausschnitt

Ein schottischer Früchtekuchen, ganz klassisch, ganz lecker: Der Dundee Cake ist in seiner Heimat nicht nur auf Kaffeetafeln zu finden, sondern oft Teil des Menüs und beliebt als Nachspeise. Und wer zur traditionellen Burns Night einlädt, der kann diesen Kuchen schon einige Tage vorher backen und damit den Kochstress vor der Veranstaltung etwas reduzieren.

Der Whisky:

Ein fruchtiger, würziger Whisky unterstreicht das Aroma des Früchtekuchens. Er wird dem Teig zugegeben, gerne wird der Dundee Cake aber auch kurz vor dem Servieren noch zusätzlich mit etwas Whisky beträufelt. Auch auf die Gefahr hin, schottische Hardliner vor den Kopf zu stoßen: Wir haben für unseren Dundee-Cake zu einem taiwanesischen Kavalan Single Malt Whisky gegriffen. Im Tasting vor einer Weile hatte der sich als sehr fruchtig, cremig, leicht schokoladig herausgestellt – ideal also für den Dundee Kuchen.

Zutaten für 1 Kuchen (ca. 20 cm Durchmesser)

230 g Sultaninen
210 g gehackte Rosinen
50g gehacktes Orangeat
50 g gehacktes Zitronat
4 cl Whisky (ein fruchtiger)
1 Teelöffel gerieben Zitronenschale
1 Teelöffel gerieben Orangenschale
150 g weiche Butter
150 g brauner Zucker
3 Eier
230 g Mehl Type 405
½ Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel gemahlene Mandeln
0,09 l Milch
35 g geschälte Mandel (als Dekoration)

Zubereitung Dundee Cake

Backofen auf 160°C vorheizen.
Backform mit etwas flüssiger Butter oder Öl ausstreichen. Boden und Rand mit zugeschnittenem Backpapier auslegen.

Dundee Form

Sultaninen, Rosinen, Orangeat, Zitronat, Whisky und geriebene Zitrusschalen in eine größere Schüssel geben und verrühren / einweichen.

Dundee Zutaten

Butter und Zucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Nach und nach die verquirlten Eier zugeben und jedes Mal gründlich schlagen. Diese Masse dann zu den eingeweichten Früchten geben. Mehl und Backpulver darüber sieben, Mandelmehl und Milch zugeben und alle Zutaten untereinander heben und gut vermischen.

Dundee Teig

Den Teig nun in die vorbereitete Backform geben und die Oberfläche glatt streichen. Die geschälten Mandeln dekorativ darauf verteilen und leicht andrücken.

Dundee Teig in Form Kombi
Nun ab in den Ofen und etwa 70 bis 80 Minuten backen. Der Kuchen ist fertig, wenn ein eingestochener Holzspieß sauber bleibt. Den Dundee Kuchen etwa 20 Minuten in der Form belassen, danach zum Auskühlen  auf ein Kuchengitter stürzen.

Dundee Gitter

TIPP: Für einen intensiveren Whisky-Geschmack zusätzlich noch mit Whisky besprühen. Der Dundee Cake soll sich luftdicht in einer Dose bis zu acht Wochen halten – das können wir bisher noch nicht durch persönliche Erwahrungen bestätigen, da er bei uns nie so alt wird…

Dundee fertig Kombi

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite