WürstchenEine nette Kleinigkeit zur Ergänzung des Grillbuffets: Durch das Umwickeln mit Bauchspeck bekommen frische Bratwürste eine herzhafte Note. Was könnte whiskymäßig zu rauchigem Schinkengeschmack passen? Ich würde euch zu einem klassischen Ardbeg Ten raten. Auch ein Port Charlotte von Bruichladdich, der selbst eine leichte Note von Schinken mitbringt, bietet sich ideal an. Auf die Würstchen – fertig – los!

Zutaten für zwei Personen:

2 x 120 g rohe Bratwurst (schmale, lange Form)
9 dünne Scheiben geräucherter Bauchspeck
3 Zweiglein Thymian

Nun wird zubereitet:

Bratwürste vorsichtig nach jeweils einem Drittel abdrehen und den Darm durchtrennen, so dass man aus jeder Wurst drei kleine Würstchen herausbekommt. Jedes Würstchen mit einer Scheibe Speck und einem Drittel Stück vom Thymian umwickeln. Gut kühlen (am besten über Nacht). Auf dem Grill von beiden Seiten knusprig garen – dauert etwa 5 Minuten.

Pigs in Blankets

Stimmt, die Menge auf dem Foto ist ein wenig groß für zwei Personen…..Das Bild entstand bei den Vorbereitungen zu einer Grillparty mit 12 Gästen 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite