Steckrübennudeln Menü

Bodenständig, herzhaft, sättigend und lecker – Steckrüben führen leider ein unverdientes Schattendasein in unseren Küchen. Dabei kann man sie auf so vielseitige Art und Weise zubereiten, nicht nur als Steckrübensuppe.

Hier ist ein Rezept für Steckrübennudeln, die eigentlich keine Nudeln sind. Die Steckrüben werden dabei quasi zum Nudelersatz. Es ist ein schnell gekochtes Gericht und wer es vegetarisch gestalten möchte, kann den Kochschinken weglassen und vielleicht breite Lauchstreifen einsetzen.

Zu deutschen Steckrüben passt doch sehr gut ein deutscher Whisky, oder? Von einem Ausflug an den Bodensee (im Whiskyblog hatte ich darüber berichtet) habe ich den Whisky der Brennerei Senft mitgebracht. Leicht und fein würzig – zu den Steckrübennudeln hat er uns sehr gut geschmeckt. Alternativ würde sicher auch ein irischer Whisky passen.

Zutaten

(als Hauptgericht für 2 Personen, als Zwischengang für 4-6 Personen)

1 kg Steckrübe (brutto, also ungeschält)
200 g Kochschinken
180 g Zwiebel (das sind etwa 2 mittelgroße Zwiebeln)
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Öl
1 Esslöffel Margarine
200 ml Sahne
Salz, Pfeffer, evtl. Muskat

Steckrübennudeln kochen

Die Steckrübe putzen, schälen, in feine Scheiben hobeln, dann in Streifen schneiden. Etwa so breit wie breite Bandnudeln. Unter fließendem Wasser gut abspülen, um die austretende Stärke abzuwaschen. Gut abtropfen lassen.
Die Zwiebel pellen und in feine halbe Ringe schneiden.
Den Kochschinken in Streifen schneiden (in ähnlicher Breite wie die Steckrübe).

Steckrübe

Steckrübennudeln Scheiben

Steckrübennudeln Streifen

Steckrübennudeln Schinken
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steckrübenstreifen darin andünsten. Wenden und durchschwenken, dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
Margarine in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Steckrüben dazugeben, ebenso die Sahne und die durchgepressten oder fein gehackten Knoblauchzehnen. Würzen mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, nach Belieben auch mit einem Hauch Muskat. Wenn die Flüssigkeit vollständig aufgesaugt wird, einfach etwas Milch nachgießen. Den Schinken darüber geben und vorsichtig unterheben.

Steckrübennudeln Pfanne

Steckrübennudeln Pfanne2
Etwa 10 bis 15 Minuten bei geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen, bis die Steckrüben die gewünschte Konsistenz haben. Natürlich dabei hin und wieder vorsichtig umrühren.

Steckrübennudeln Präsentation

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite